+++Bleibt gesund, wir melden uns, wenn es weiter geht+++ +++

Doppelbelastung für E2-Junioren

Am Samstag den 28.01.17 nahm unsere E2 der Spielgemeinschaft Gommern/Karith am Hallenturnier des FSV Bennstedt in der Kicker-Arena teil.
Die Ehlekicker präsentierten sich in einer starken Gruppe nicht konzentriert genug und konnten sich am Ende nicht durchsetzen.


Nach einer schwachen Präsentation belegten die Ehlekicker in ihrer Gruppe den letzten Platz und spielten nun um Platz 11. Die Zielstellung vom Trainergespann Erdmann/Sprengler war klar definiert nicht den letzten Platz zu belegen. Das Team um Kapitänin Lisa-Marie Kappler fanden super ins Spiel und gingen durch Till-Niclas Hanebutte früh in Führung. Am Ende setzen sich die Ehlekicker mit 3:1 durch und belegten den 11 Platz von 12 angetretenen Mannschaften. Das Trainerteam ging ziemlich kritisch mit ihrem Team um „ Wir müssen endlich zusammenfinden, ein Team werden und gemeinsam Fußball spielen“. „Desweiteren müssen wir es begreifen in jedem Spiel 100% zugeben und nicht nach einem Rückstand den Kopf runter zunehmen, so macht Fußball keinen Spaß“ schätze das Trainergespann ein.
Lisa-Marie Kappler wurde von den Trainern zur besten Torhüterin gewählt und wurde für ihre herausragende Torhüterleistung belohnt.

Am Sonntag den 29.01.2017 fand für die E2 der Spielgemeinschaft Gommern/Karith der 2. PC Service Sprengler Cup in der „alten“ Halle in Gommern statt. An diesen Tag spielten folgende 8 Teilnehmer(FSV Nienburg, Blau Weiß Eggersdorf, Arminia Magdeburg III, Besiegdas Magdeburg, Grün Weiß Dessau, VFL Gehrden, FSV Bennstedt und Spg. Gommern/ Karith II) im Spielmodus Alle gegen Alle. Die Spielzeit betrug 10min, dass bedeutete 280min. schöner Hallenfußball. In einer ausverkauften Sporthalle sahen die Zuschauer sehenswerte Torszenen, zahlreiche Ballkombinationen und schöne Spielzüge. Dabei wurden folgende Platzierungen erspielt.
Platzierung Verein Punkte
1. FSV Bennstedt 21 Pkt.
2. Blau Weiß Eggersdorf 18 Pkt.
3. FSV Nienburg 12 Pkt.
4. Grün Weiß Dessau 10 Pkt.
5. VFL Gehrden 10 Pkt.
6. Besiegdas Magdeburg 4 Pkt.
7. Arminia Magdeburg 4 Pkt.
8. Spg. Gommern/Karith III 3 Pkt.

Thomas Sprengler ( Geschäftsführer von PC Service Sprengler ) überreichte jedem Kind eine Medaille und gratulierte den Nachwuchskickern zu ihrer Platzierung. Bester Torwart wurde der Schlussmann von Arminia Magdeburg.
Der beste Spieler kam Blau Weiß Eggersdorf und der beste Torschütze kam von FSV Bennstedt.
Desweiteren bedankte sich die E2 der Spielgemeinschaft Gommern/Karith bei den beiden Schiedsrichtern Fabian Zimmermann und Angus Niemann für ihre Leistung, bei der Turnierleitung Holger Busse und bei den Eltern der E2 die für ein super Catering sorgten.