+++Bleibt gesund, wir melden uns, wenn es weiter geht+++ +++

Spg. Gommern/Karith II - Blau-Weiß Loburg 5:4 (2:3)

Am Sonntag den 11.12.2016 bestritt unsere E2 ihr vorerst letztes Punktspiel vor der Winterpause gegen Blau Weiß Loburg.

Unter nass kalten Wetterbedingungen wollten die Sprengler und Erdmann Schützlinge die drei Punkte unbedingt am Volkshaus lassen, da man gleich mit Blau Weiß Loburg in der Tabelle ziehen würde.

Dies gelang zunächst nicht die Ehlekicker gerieten früh in Rückstand und konnten durch einen  Foulelfmeter ausgleichen, anschließend folgten zwei Unaufmerksamkeit im Spielaufbau dafür das die " Blau Weißen " mit 1 zu 3 in Führung gingen.

Dennoch konnten die Ehlekicker durch Dustin Herzog noch vor der Halbzeitpause auf 2 zu 3 verkürzen.

Nach einer bewegenden Halbzeitansprache von Trainerteam waren sich alle Beteiligten einig hier geht noch was.

Dies wurde dann auch so umgesetzt.
Die Ehlekicker zeigten sehenswerte Passkombinationen, erarbeiten sich zahlreiche Torchancen und erzielten den 3 zu 3 Ausgleich kurz nach Wiederanpfiff, dann legten die Ehlekicker nach und gingen mit 4 zu 3 in  Führung. Anschließend gelang  den Loburgern durch einen Distanzschuss noch der 4 zu 4 Ausgleich.

In den letzten 10min. Ging es auf beiden Seiten auf und ab. Die Ehlekicker konnten sich bei ihrer Nummer 1 Yuri Tuente mehrfach bedanken, denn dieser rettete durch zahlreiche Parade das Unentschieden.
Dennoch bewiesen die Ehlekicker Mut, Laufbereitschaft und die spielerische Cleverness um den Sieg noch zu erzwingen durch einen stark rausgespielten Konter von Miguel Hohmann konnte Roman Maletzki die Sensation perfekt machen.

Alle Spieler, Zuschauer und Trainer waren überglücklich und man spürte eine gewisse Erleichterung,denn man habe den Abstiegskampf wieder spannender gestaltet.