+++ +++Bleibt gesund, wir melden uns, wenn es weiter geht+++

Spg. Gommern/Karith I - Spg. Theeßen/Tucheim 9:0 (4:0)

Am 17. Spieltag hatte die Gommeraner E1-Jugend die Mannschaft aus Theeßen/Tucheim zu Gast. Bei herrlichem Wetter bot sich den Zuschauern ein Punktspiel mit hohem Unterhaltungswert.

In der 5. Minute konnte Fabian die Ehlestädter nach einer Flanke von Angus in Führung bringen. Mit dem Zwischenstand im Rücken wurde Gommern immer sicherer und bot teilweise schönen Kombinationsfußball. So auch in der 10. Minute als Lucas zum 2:0 traf. Kurz darauf erhöhte Fabian auf 3:0.

Leider war jetzt kurz der Spielfaden verloren und Theeßen kam zu einigen Konterchancen aber die Abwehr mit Paul im Tor und davor Max, Lucien und Sean ließen keinen Gegentreffer zu. Eine Minute vor der Pause erhöhte Angus auf 4:0.

In der Pause kamen mit Pascal für Niclas und Jason für Sean 2 frische Kräfte. Gommern brauchte etwas Zeit um nach der Pause wieder ins Spiel zu finden.
Wiederum Angus war es vorbehalten, nach einer Ecke auf 5:0 zu erhöhen. Die letzten 5 Minuten des Spiels gehörten Torjäger Lucas. Ganze 4 Tore schoss er nach Zuspielen von Pascal, der trotz Erkältung ein starkes Spiel machte und sich so wie die anderen nahtlos in den Dienst der Mannschaft stellte, sowie Vorlagen von Niklas und Angus. Der damit verbundene 9:0 Heimsieg war das nun mittlerweile fünfte Pflichtspiel ohne Gegentor und der neunte Sieg in Folge.

Mit dieser Moral, dem Willen und der Geschlossenheit zählt man nicht ohne Grund mit zu den Favoriten in der Meisterschaft und im Pokalwettbewerb.

Aufstellung: Paul Sopart, Sean Brendemühl, Lucien Reinicke, Max Schröder, Angus Niemann, Niklas Bade, Fabian Zimmermann, Lucas Lerche, Jason Taatz, Pascal Krietsch