+++Eintracht Gommern und SV Seehausen/Börde trennen sich 1:1 +++Unsere C1 gewinnt gegen SV 07 Klötze mit 3:2 +++

Spg. Niegripp/Hohenwarthe - Spg. Gommern/Karith I 0:4 (0:2)

Das Auswärtsspiel in Niegripp wollten die Gommeraner Jungs nutzen um die letzte Niederlage wieder vergessen zu machen. Das Spiel fand bei nasskaltem Wetter auf einem schwer zu bespielenden Platz statt.

Nach nervösem Beginn konnte sich der Gast aus Gommern immer mehr in der gegnerischen Hälfte festsetzen und spielte sich einige Chancen heraus. Leider merkte man den Jungs die Verunsicherung an und auch der Gegner tat sein Übriges. In der 20. Minute musste der Schiri einen Spieler von Niegripp für 2 Minuten vom Platz stellen nachdem dieser einen Gommeraner tätlich angriff. Als dieser wieder auf dem Platz war konnte Pascal Krietsch mit einem Schuss von der Strafraumgrenze nachdem Fabian Zimmermann eine Ecke schoss das 1.0 für Gommern erzielen. Kurz vor der Halbzeit nutzte Lucas Lerche einen schlechten Abstoß des Gegners um auf 2:0 zu erhöhen.

In der Pause wurden die Spieler daran erinnert, dass das Spiel noch nicht gewonnen ist und man sich nicht auf die Provokationen der Niegripper einlassen soll.

In der 2. Hälfte machte Gommern weiter Druck und hatte zahlreiche Einschussmöglichkeiten. Nachdem Marlon von Saleski auf seiner linken Seite bis zur Grundlinie durch war und eine schöne Flanke in den Strafraum schlug war wieder Lucas da um das 3:0 zu erzielen. Gommern war nun komplett überlegen, nutzte aber die teilweise gut Herausgespielten Möglichkeiten nicht. In der 43. Minute konnte Max Schröder einen Abpraller nach einer Ecke im Tor des Gastgebers unterbringen und damit das 4:0 erzielen. Kurz vor Schluss hatte Niegripp die Möglichkeit zum Ehrentreffer. Ein Freistoß kurz vor der Strafraumgrenze sollte für höchste Gefahr sorgen. Den Schuss konnte aber Paul Sopart mit einem großartigen Reflex an die Latte lenken. Den Abpraller klärte Gommern dann Richtung Eckfahne. Die Feldspieler bedankten sich bei ihrem Torwart, denn das war die letzte Aktion des Spieles und damit konnte ein am Ende klarer 4:0 Auswärtssieg gefeiert werden.

Aufstellung: Paul Sopart, Marlon von Saleski, Niklas Bade, Lucien Reinicke, Angus Niemann, Fabian Zimmermann, Pascal Krietsch, Lucas Lerche, Jason Taatz, Max Schröder