+++Eintracht Gommern und SV Seehausen/Börde trennen sich 1:1 +++Unsere C1 gewinnt gegen SV 07 Klötze mit 3:2 +++

FSV Borussia Genthin - Spg. Gommern/Karith I 3:0 (0:0)

Am 6. Spieltag trafen die beiden ungeschlagenden Teams aus Genthin und Gommern aufeinander.
Es entwickelte sich von Beginn an ein packendes zu weilen hartes Spiel. Beide Seiten schenkten sich nichts, teilten aus und mussten aber auch einstecken.

Nachdem die ersten Angriffe von Genthin torlos blieben und Gommern ins Spiel fand hatte die Gastmannschaft von der Ehle einen Neunmeter als Pascal Krietsch im Strafraum gefoult wurde. Fabian Zimmermann nahm sich das Leder und wirkte eigentlich sicher. Leider hielt der Torwart den Ball. Da auf beiden Seiten die Konsequenz im Abschluss fehlte ging es mit einem 0:0 in die Kabine.

Die 2. Hälfte war gerade 2 Minuten alt als Genthin das 1:0 schoss. Gommern versteckte sich keinesfalls, haderte aber mit der Chancenverwertung. Die Gäste zogen ein richtiges Powerplay auf und Genthin kam kaum aus der eigenen Hälfte heraus.

Mit jeweils 2 Kontern in der 38. und 43. Minute erhöhte Genthin auf 3:0 und bestrafte Gommern für das Auslassen ihrer Möglichkeiten. Auch bedingt durch den Rückstand wurde das Spiel nun ruppiger. Leider schaffte Gommern nicht mehr die Wende in diesem Spiel und musste wie immer ohne Punkte aus Genthin abreisen.

Aufstellung: Paul Sopart, Marlon von Saleski, Niklas Bade, Lucien Reinicke, Lucas Lerche, Fabian Zimmermann, Sean Brendemühl, Pascal Krietsch, Jason Taatz, Max Schröder