+++ Update: Der komplette Spiel- und Trainingsbetrieb im FSA ist bis zum 19.04.2020 ausgesetzt +++ Mitgliederversammlung der Abteilung Fußball am 02.04.2020 abgesagt +++ Für die Verstärkung der Abteilungsleitung Fußball benötigen wir Eure Unterstützung und Mitarbeit. Wer hat Interesse? Bitte meldet Euch! +++

Potential nicht völlig ausgeschöpft

Am Samstag, den 15.02.2020 war unsere D1 beim 1.Uhlsport Cup in Burg geladen. Im Modus alle gegen alle, sollte sich am Ende der Bessere durchsetzen. Unsere Spielgemeinschaft startete mit einem 4:0 Sieg gegen Blau-Weiß Neuenhofe. Im zweiten Spiel stand man im Derby gegen den Burger Ballspielclub auf dem Parkett, auch dieses Spiel konnte die Spielgemeinschaft für sich entscheiden (Endstand 3:0).

IMG 20200215 WA0026

Im dritten Spiel startete die Mannschaft von Trainer Florian Sprengler katastrophal und lag nach nur 5 Spielminuten bereits mit 0:3 zurück. Nach dem 0:3 bewies die Mannschaft viel Moral, Kampfgeist und Leidenschaft. "Das haben wir in den letzten Spielen und Turnieren vermissen lassen, wir müssen dringend unsere Spieleinstellung überdenken!" erläuterte Trainer Sprengler! Am Ende war es ein 4:4 unentschieden gegen Brettin/Roßdorf.

Im vierten Spiel kamen die Gommeraner Jungs komplett unter die Räder und man verlor deutlich mit 5:1 gegen Germania Olvenstedt. Im letzten Spiel traf man auf den 1.FC Lok Stendal II dem Konkurrenten aus der Landesliga. In einem aufregenden Spiel teilte man sich am Ende die Punkte (0:0). Unsere D1 sicherte sich am Ende den 3.Platz von 6 Mannschaften. "Wir müssen mehr investieren und mehr den Fokus auf das Wesentliche setzen, nur so können wir unser Potential auch völlig ausschöpfen, dennoch bin ich sehr zufrieden mit der Turnierleistung!" erklärte Sprengler.

Bereits am Samstag den 22.02.2020 trifft man in Roßlau zu einem Blitzturnier auf Germania Roßlau und die Spg. Möser/Gerwisch/Schermen, bevor es am 29.02.2020 mit dem Punktspielbetrieb gegen den Burger BC wieder los geht.