+++ Eintracht Gommern verliert Heimspiel gegen Post SV Magdeburg mit 1:5 +++

Am 6.Spieltag waren die C Junioren der TuS 1860 Neustadt II aus Magdeburg in Gommern zu Gast.


Auf Grund der Tabellensituation und der Tatsache, dass die Gastmannschaft mit einem Kader angereist war, der aus mehreren D Junioren bestand, wurde ein klarer Sieg vom Trainergespann Sopart/Herschel von der Mannschaft gefordert. Besonders groß war die Freude bei allen darüber, dass Lucas Lerche nach einjähriger Verletzungspause das erste Mal wieder für den Kader nominiert werden konnte. Da er bis dato noch keine Minute trainiert hatte, nahm Lucas erst einmal auf der Bank Platz.

Das Spiel konnte jedoch nicht wie geplant beginnen, da kein Schiedsrichter erschien. Dass das Spiel trotzdem noch mit einer Verspätung von 30 min angepfiffen werden konnte, ist Herrn Marco Breuer, Landesliga Schiedsrichter aus Wahlitz zu verdanken, der sich kurzfristig bereit erklärte, die Partie als Referee zu leiten. Die Mannschaft und die Trainer möchten sich hiermit noch einmal herzlich dafür bedanken.


SG Handwerk - Spg. Gommern/Karith 2:8 (1:5)

Mit dem Spiel am 16.09.2018 wartete mit der SG Handwerk in Magdeburg ein völlig unbekannter Gegner auf die Spielgemeinschaft Gommern/Karith, hatte man doch bislang noch nie auf dem Platz miteinander die Kräfte messen können. Ein Blick auf die Tabelle der Spielunion C-Junioren MD platzierte die SG Handwerk eher im unteren Drittel der Tabelle – aber was heißt das schon in der noch jungen Saison.