+++Bleibt gesund, wir melden uns, wenn es weiter geht+++ +++
Spendet für die Kinderhospiz der Pfeifferschen Stiftungen 
_______________________________________
_______________________________________
 
Nun sind bereits über 550 Euro im Spendentopf und wir möchten ein großes Dankeschön aussprechen an jeden, der sich bislang bereits an der Spendenaktion beteiligt hat! Die Aktion läuft noch bis zum 28.02.!
 
Die zweite Organisation, für die der SV Eintracht Gommern im Rahmen der Spendenaktion Geld zusammen sammelt, ist die Kinderhospiz der Pfeifferschen Stiftungen in Magdeburg. Bereits im vergangenen Jahr konnte die Mannschaft 150 Euro für die Kinderhospiz sammeln und möchte das in diesem Jahr sehr gerne wiederholen!
 
Die Kinderhospiz kümmert sich um lebensbedrohlich erkrankte Kinder und vor allem auch deren Eltern. Uns ist allen klar, dass ein solcher Schicksalsschlag in der Familie eine seelische Belastung für alle Angehörigen bedeutet. Deshalb berät die Kinderhospiz die Eltern lebensbedrohlich erkrankter Kinder und begleitet sie durch diese schwere Zeit.
 
Zu den Aufgaben der Kinderhospiz gehört es nicht nur die Eltern zu entlasten, indem Pflegezeiten für die Kinder übernommen werden, sondern es ist gleichermaßen wichtig für die Eltern Rückzugsräume zu schaffen, in denen sie ihre Sorgen und Nöte frei äußern und mit ihnen nicht allein gelassen werden. Dadurch gelingt es der Kinderhospiz den Eltern neue Kraft zu geben.
 
Wir haben großen Respekt vor der Arbeit auf der Kinderhospiz und möchten mit unserer Spendenaktion einen Teil dazu beitragen, dass lebensbedrohlich erkrankte Kinder und ihre Eltern, die ihnen verbleibende Zeit so schön und intensiv wie möglich zusammen verbringen können.