+++Eintracht Gommern verliert 6-Punkte-Spiel gegen den SSV Samswegen mit 1:3+++

Eintracht Gommern gewinnt das 21.Gommeraner Hallenfußballturnier

Eintracht Gommern ist der Gewinner des 21.Gommeraner Hallenfußballturniers um den "Syrtaki-Thomas-Rieseler-Kison-Cup 2020".

DSC 0897


Zum 21.Gommeraner Hallenfußballturnier im neuen Jahr kam kurzfristig die Absage vom MTK Möckern.
So entschied der Veranstalter, dass die anderen 7 Teams das Turnier im Modus „Jeder gegen Jeden“ bestreiten. Somit wurden insgesamt 21 Spiele absolviert und 94 Tore erzielt.

In der vollbesetzten Eintracht Sporthalle herrschte eine tolle Stimmung und vor allem eine wohltuende Fairness unter den 7 Teams. Daran hatten die beiden amtierenden Schiedsrichter Lukas Pilz und Frank Stietzel ihren Anteil.

Erstmalig war eine Syrtaki Auswahl in diesem Turnier mit 9 albanischen Fußballern dabei, die anfangs noch viel Lehrgeld bezahlen mussten, sich dann aber von Spiel zu Spiel steigern konnten.
Die beiden Teams aus Niedersachsen, TSV Wennigsen I und II aus Barsinghausen, konnten sich nicht im Vorderfeld platzieren.
Der Spitzenreiter der Landesklasse 4, Klein Mühlingen/Zens, hatte auch so einige Probleme mit dem Hallenfußball und belegte am Ende Platz 4.
So bestimmten 3 Teams das Geschehen auf dem Hallenboden. Preußen Magdeburg wurde mit 3 Siegen und 3 Unentschieden letztlich Dritter.
Im 16.Turnierspiel ging es um den Turniersieg zwischen Pokalverteidiger Pretzien und dem Gastgeber aus Gommern. In einem hochklassigen Spiel entschied der Gastgeber die Begegnung mit 2:0 für sich. Somit holte Eintracht Gommern mit 4 Siegen und 2 Unentschieden den Wanderpokal. Der letzte Gewinn des Turniers lag im Jahr 2013.
Blau-Weiß Pretzien landete auf den 2.Platz.
Nur zwei Teams blieben in diesem Turnier ungeschlagen, Preußen Magdeburg und Eintracht Gommern.

DSC 0924

Siegerfoto

Von den 4 Sponsoren waren Dieter Thomas und Artan Keputa bei der Siegerehrung dabei.
Ein großer Dank der Abteilung Fußball geht an die 4 Sponsoren für ihre großartige Unterstützung des 21.Gommeraner Hallenfußballturniers 2020, an die vielen ehrenamtlichen Funktionäre und Helfer für die Organisation und Durchführung des Turniers.

Einzelauswertungen

Bester Spieler: Klajdi Bekiri von Syrtaki Gommern
Bester Torwart: Mirko Sprengler von Eintracht Gommern
Erfolgreichster Torschütze: Jan Streißenberger (9 Tore) von Preußen Magdeburg

DSC 0905

Erfolgreichster Torschütze -Jan Streißenberger

DSC 0906

Bester Spieler - Klajdi Bekiri

DSC 0912

Bester Torhüter - Mirko Sprengler

 

Spielplan

Lfd.

Mannschaften

Mannschaften

Ergebnis

01

TSV Wennigsen I

TSV Wennigsen II

 0:2

02

B/W Pretzien

Klein Mühlingen/Zens

 3:2

03

Preußen Magdeburg

Syrtaki Gommern

 5.0

04

Eintracht Gommern

TSV Wennigsen I

 1:1

05

TSV Wennigsen II

B/W Pretzien

 2:3

06

Klein Mühlingen/Zens

Preußen Magdeburg

 4:4

07

TSV Wennigsen I

B/W Pretzien

 0:1

08

Eintracht Gommern

Syrtaki Gommern

 5:1

09

Preußen Magdeburg

TSV Wennigsen II

 5:0

10

Klein Mühlingen/Zens

Eintracht Gommern

 2:3

11

Syrtaki Gommern

TSV Wennigsen I

 0:0

12

B/W Pretzien

Preußen Magdeburg

 2:2

13

Eintracht Gommern

TSV Wennigsen II

 4:2

14

Syrtaki Gommern

Klein Mühlingen/Zens

 1:8

15

TSV Wennigsen I

Preußen Magdeburg

 0:2

16

B/W Pretzien

Eintracht Gommern

 0:2

17

TSV Wennigsen II

Syrtaki Gommern

 2:4

18

TSV Wennigsen I

Klein Mühlingen/Zens

 3:3

19

Eintracht Gommern

Preußen Magdeburg

 0:0

20

Syrtaki Gommern

B/W Pretzien

 1:6

21

Klein Mühlingen/Zens

TSV Wennigsen II

 7:1


Platzierung

     Team    Tore  Punkte   Platz 
 Eintracht Gommern  15:6  14  1
 B/W Pretzien  15:9  13  2
 Preußen Magdeburg  18:6  12  3
 Klein Mühlingen/Zens  26:15  8  4
 Syrtaki Gommern  7:26  4  5
 TSV Wennigsen I  4:9  3  6
 TSV Wennigsen II  9:23  3  7


 Fotostrecke

DSC 0801

DSC 0803

DSC 0804

DSC 0806

DSC 0808

DSC 0810

DSC 0814

DSC 0817

DSC 0821

DSC 0831

DSC 0834

DSC 0835

DSC 0837

DSC 0844

DSC 0845

DSC 0847

DSC 0849

DSC 0851

DSC 0855

DSC 0857

DSC 0885

DSC 0897